Pioniergeist inklusive

Als das Label COBLENS gegründet würde, hatten Ralf und Nils schon zwanzig Jahre lang den Markt für Brillengläserrevolutioniert und waren zu einem der innovativsten Anbieter geworden.Es lag nicht nur nahe, sondern es war ihnen seit Jahren ein Herzenswunsch endlich auch Brillen von herausragender Qualität und Schönheit zu fertigen. Hier in Koblenz – von wo aus die beiden Pioniere schon immer agierten.So entstand aus der Kombination der alten französischen Schreibweise der Stadt (Coblence), gepaart mit dem englischen Wort Lens (Linse) der Name der Manufaktur. Sie gehört heute zu den führenden Herstellern erstklassiger Titanbrillen. COBLENS Brillen gibt es bereits in 15 Ländern bei ausgewählten Händlern.

Natürlich bei Meyenschein Optics.

Ralf Schmidt und Nils Kaesemann von Coblens Eyewear GmbH